Service / Pressearchiv

Presse - Beitrag lesen

EWMG kommt mit MyShoes ans Ziel

Die Erfolgsgeschichte des Karstadt-Gebäudes in Rheydt geht weiter. Am 26. Oktober eröffnete MyShoes, eine Tochtergesellschaft der Deichmann-Gruppe, als letzter Mieter im Untergeschoss ihr Geschäft. Damit ist die gesamte Basement-Fläche von 5.300 Quadratmetern an frequenzstarke Einzelhändler vermietet. Als Vertreter des Eigentümers - der Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach (EWMG) - begrüßte Geschäftsbereichsleiter Rolf Theißen das Team der MyShoes-Filiale in den neuen Räumlichkeiten.

 

EWMG-Geschäftsbereichsleiter Rolf Theißen begrüßt die Filialleiterin Michelle Bader
und
die Bezirksverkaufsleiterin Sylvia König (v. l.) von MyShoes in den neuen
Räumlichkeiten
im Karstadtgebäude in Rheydt.

 

"MyShoes passt zu den anderen Mietern", freut sich Dr. Ulrich Schückhaus, Vorsitzender der Geschäftsführung der EWMG. Auf 370 Quadratmetern können Kunden hier Schuhe, Taschen, Tücher und Schals kaufen. "Zusammen mit Aldi, Rossmann und action im Untergeschoss und Karstadt in den oberen beiden Etagen bieten wir einen guten Mix an attraktiven Einkaufsoptionen an." Und mehr als das. "Die Karstadt-Immobilie ist ein wichtiger Baustein, um die Rheydter Innenstadt langfristig zu stärken und zu beleben", so Schückhaus. "Wir sichern Rheydt als Einzelhandelsstandort - und damit auch Arbeitsplätze vor Ort."

 

Rückblick

Nur knapp zweieinhalb Jahre liegen zwischen der Ankündigung von Karstadt, das Haus in Rheydt zu schließen, und der Erfolgsmeldung, dass auf der gesamten Fläche wieder eingekauft werden kann. In dieser Zeit investierte die EWMG einen mittleren Millionenbetrag, um das Gebäude als Kundenmagnet zu erhalten. "Das hieß, die Verkaufsfläche von Karstadt zu verkleinern, um im Untergeschoss Platz für neue Mieter zu schaffen", berichtet Theißen. "Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten haben wir für diesen Bereich zudem einen eigenen Eingang errichtet und in ein modernes Outfit und in nachhaltige Energetik investiert."

 

Im März 2017 fand die feierliche Eröffnung nach dem Komplettumbau des Basements statt. Mit dem Start von MyShoes in dem verbliebenen freien Ladenlokal ist jetzt der letzte Schritt getan und die Umstrukturierung des Karstadt-Gebäudes erfolgreich abgeschlossen.

 

Pressekontakt:

EWMG - Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach mbH
Christina Schnoklake
Telefon +49 (0) 2161 4664 203
Mobil:  +49 (0)   163 5885 203
E-Mail: c.schnoklake@ewmg.de

zurück