Das Gladbachtal – Handel und Kultur, Arbeiten und Wohnen in bester Citylage

Die Wiederentdeckung des Gladbachtals ist eine der Kernideen für den Masterplan-Teilraum zwischen Abteiberg und City Ost. Ein grünes Landschaftsband in West-Ost-Richtung mit vielen Wasserflächen soll den Verlauf des Gladbachs zitieren, dem die Stadt nicht nur ihren Namen zu verdanken hat, sondern der auch ein prägender Ort der frühen Stadtentwicklung war.
Markanteste Entwicklungspunkte des Masterplan-Teilraumes in der Gladbacher Innenstadt sind:

  • der Abteiberg mit seinen drei Achsen Einkaufen (Hindenburgstraße/ Alter Markt), Kultur (Abteistraße) und Natur (Gladbachtal);
  • das Areal um den Hauptbahnhof Mönchengladbach sowie den Bismarckplatz mit der Idee für einen spektakulären Hochhaus-Bau als neue Landmarke der Stadt;
  • die City Ost, die sich dank der unmittelbaren Nachbarschaft zum Hauptbahnhof zu einer attraktiven Geschäftsadresse für Büronutzer entfalten wird.

Im zukünftigen Gladbachtal bestehen bereits heute konkrete Investitionsmöglichkeiten für eine Mischnutzung aus Büro, Dienstleistung sowie Wohnen, u. a.

  • am Berliner Platz
  • im Croonsquartier, angrenzend an das neue Shoppingcenter Minto
  • an der Steinmetzstraße, unmittelbar nördlich des Hautbahnhofes
  • an der Abteistraße längs der Kulturachse u.a. mit dem Münster und Hollein-Museumsbau.